• MK

Niederlage in Worb

In einer umkämpften Partie unterliegt die 1. Mannschaft dem SC Worb.


Das Team startete aktiv in die Partie und konnte sich bereits am Anfang einige Male offensiv in Szene setzen. In den ersten Minuten musste Coach Glauser bereits zwei Mal verletzungsbedingt Wechseln. Worb fand daraufhin besser ins Spiel und erarbeitete sich nach und nach Chancen. In der 23. Minute musste der SCR nach einem Abstimmungsfehler in der Defensive das erste Gegentor hinnehmen. Daraufhin war das Spiel offen mit Chancen auf beiden Seiten. Noch vor der Pause scheiterte Gentrit Gerbavci nach einem guten Freistoss am stark agierenden Worb-Torhüter. Nach der Pause versuchte die Mannschaft von Rüti sich Chancen zu erspielen, agierte aber meistens glücklos. Dem SC Worb gelang in der 55. Minute bereits das 2:0. Nach einer guten Stunde flog die Nummer 10 von Worb nach einer Gelb-Roten Karte vom Platz. Von da an spielte der SCR noch offensiver und kam dank einer schönen Aktion von Thimo Lobnig zum verdienten 2:1-Anschlusstreffer. Rüti drückte weiter, die ganz grossen Chancen blieben jedoch aus. In der 94. Spielminute wurde Rüti dann ausgekontert und Worb erzielte das entscheidende 3:1.


Mit nur 3 Punkten aus 5 Spielen findet sich die 1. Mannschaft nun unter dem Strich. Nächsten Sonntag trifft das Team zu Hause auf den FC Länggasse. Informationen rund um die Zertifikatspflicht findest du hier.



45 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen