Punkteteilung gegen Schüpfen

Das letzte Heimspiel der Saison stand ganz unter dem Abschied von drei langjährigen SCR-Spielern. Mit Diego Glauser, Dominik Müller und Silvio Moser beenden drei arrivierte Rütiger ihre Karrieren. Vor dem Spiel wurden die Spieler vom Vorstand geehert. Der gesamte Verein bedankt sich hiermit nochmals für den grossartigen Einsatz und die wunderschöne Zeit!❤️


Nun zum Spiel: Der SCR startete besser in Partie und konnte diese die meiste Zeit dominieren. Rüti spielte sich Chancen heraus, wirklich gute Erfolgschancen auf ein Tor blieben aber aus. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnte Rüti noch mehr Druck aufbauen und kam vermehrt zu guten Chancen. Schüpfen konzentrierte sich praktisch nur aufs Kontern und kam wie aus dem Nichts in der 67. Spielminute zur 0:1-Führung. Rüti konnte aber prompt reagieren! Rafael Müller spielte von der linken Seite einen herrlichen Ball übers Halbfeld, wo Gentrit Gerbavci das Spielgerät gekonnt verarbeitete und unsanft von den Beinen geholt wurde. Sacha Stauffer trat zum Strafstoss an und verwandelte souverän zum Ausgleich. In der letzten Viertelstunde kam keines der beiden Teams zu grossen Chancen und so endete das letzte Heimspiel mit 1:1.


Dank diesem Punkt konnte das Team von Diego Glauser den FC Zollikofen in der Tabelle überholen und liegt nun auf dem 7. Zwischenrang. Das letzte Spiel findet nächsten Samstag in Orpund statt. Nach dem Spiel wurden Diego Glauser, Dominik Müller und Silvio Moser von den Spielern und Fans gefeiert. PS. Gilbert is coming soon...⌛


In der Gruppe 4 der 3. Liga sind nun alle Entscheidungen gefallen. Bereits seit mehreren Runden steht der FC LaNeuveville-Lamboing als verdienter Aufsteiger fest. Der Sportclub Rüti gratuliert an dieser Stelle herzlich! Auch im Abstiegskamp sind die Würfel nun gefallen. Der FC Lengnau rettet sich im Direktduell mit Pieterlen in einem Wahnsinnsspiel mit 4:3 vor dem Abstieg und schafft den Klassenerhalt. Somit müssen der FC Pieterlen und der FC Büren nächste Saison in der 4. Liga antreten.


Die 2. Mannschaft verliert das letzte Spiel der Saison 2021/2022 gegen den FC Diessbach/Dotzigen mit 2:1. Mike Spring erzielt das einzige Tor für Rüti. Das Team schliesst damit nach einer durchzogenen Saison auf dem 5. Platz der Gruppe 8 der 5. Liga ab.



201 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Niederlagen