top of page
  • MK

Knappe Niederlage

Am Samstagnachmittag reiste die 1. Mannschaft nach Tramelan. Nach der Blamage am Dienstag gegen das Schlusslicht Bözingen war das Team bestrebt, gegen den FC Tavannes/Tramelan eine Reaktion zu zeigen.


Der Start in die Partie verlief gut. Micha Kuchen wurde nach einer Minute von den Beinen geholt, der daraus resultierende Freistoss übernahm Sacha Stauffer. Der Freistoss wurde von Stauffer an die Latte gesetzt, es fehlten nur Zentimeter. In der Defensive hatte das Team den FCTT sehr gut im Griff und die Offensive konnte immer wieder Akzente setzen und sich Chancen erspielen. Rüti hatte die Partie im Griff, kassierte allerdings kurz vor der Pause nach einem Standard das 1:0 hinnehmen. Nur Minuten später rettete Damian Berger spektakulär und verhinderte das 2:0. Nach dem Pausentee war die Partie sehr ausgeglichen, grosse Chancen für den SCR blieben leider aus. Nach etwa 70 Minuten war die Defensive von Rüti wieder geschlagen, doch Kuchen konnte den Ball von der Linie kratzen. In den Schlussminuten warf der Sportclub alles nach vorne und kam in der letzten Minute tatsächlich noch zu einer Grosschance. Rafael Müller lancierte Micha Kuchen mustergültig in die Tiefe. Dieser nahm den Ball an, hämmerte das Leder allerdings über das Tor. Rüti verlor dieses knappe Spiel leider, konnte jedoch eine Reaktion zeigen.


In den letzten drei Spielen müssen nun noch Punkte her, um nicht noch in den Abstiegskampf zu geraten. Am Pfingstmontag geht es zu Hause um 10:00 Uhr gegen den FC Orpund weiter.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Klassenerhalt!

Comments


bottom of page