• MK

Guter Auftakt in die Vorbereitung

Obwohl die Vorzeichen für das Spiel gegen den SC Grafenried nicht gut standen, startete die 1. Mannschaft mit einem Sieg in die Vorbereitung für die Saison 2021/2022.


Aufgrund vieler Abwesenden reiste das Team von Diego Glauser mit nur 13 Spielern nach Grafenried. Da auch Torhüter Damian Kocher zu den Abwesenden gehörte, stand Nicklas Meyer zwischen den Pfosten. Und eines kann man vorwegnehmen: Nicklas Meyer hielt den Kasten dicht!

Beim Einwärmen verletzte sich Gentrit Gerbavci und somit stand nur noch ein Auswechselspieler bei den heissen Temperaturen zur Verfügung. Für Gentrit Gerbavci rutschte Diego Glauser in die Startelf. Der SCR startete relativ passiv ins Spiel und liess defensiv wenig zu. Grafenried hatte klar mehr Ballbesitz, konnte aber keine klaren Torchancen verzeichnen. In der 25. Minute trug Rüti den ersten guten Angriff aus und ging sogleich in Führung. Sacha Stauffer setzte sich gegen mehrere Gegenspieler durch, passte zu Lorik Gerbavci, welcher gekonnt für Diego Glauser auflegte. Glauser musste nur noch einschieben und konnte die Führung für den SCR erzielen. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit hatte Thimo Lobnig einen für ihn typischen Energieanfall. Er setzte sich gleich gegen mehrere Gegenspieler durch, passte auf Lorik Gerbavci und bekam von diesem den Ball wieder aufgelegt. Lobnig zog aus rund 18 Metern ab und erzielte sehenswert das 2:0. Nach der Pause nahm der SCR das Spiel in die Hand und konnte mehr Ballbesitz als noch in der ersten Halbzeit beanspruchen. Nach diversen vergebenen Chancen konnte Leon Suter, der normalerweise seine Tore für die Junioren B schiesst, auf 3:0 erhöhen. Lorik Gerbavci brachte einen Eckball perfekt in die Mitte, wo Leon Suter per Kopf zum Endstand traf. Lorik Gerbavci überzeugte mit 3 Assists und bereitete somit alle drei Tore vor.


Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet am Samstag, 17. Juli 2021, 16:30 Uhr auf dem Sportplatz Beunde in Rüti statt. Zu Gast ist die 2. Mannschaft des SC Aegerten-Brügg (4. Liga). Anschliessend nimmt die Mannschaft am Aare Cup in Orpund teil. Dabei trifft der SCR innerhalb von zwei Wochen auf den FC Orpund, den SV Lyss sowie den FC Diessbach/Dotzigen.


103 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen