top of page
  • MK

Keine Punkte

2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft verliert das Heimspiel am Samstag gegen den SC Wileroltigen mit 0:2. Nächsten Samstag findet für das Team das letzte Spiel der Vorrunde ab. Im Rahmen des Racletteplausch (siehe weiter unten) gastiert das Team Ins/Müntschemier auf dem Sportplatz Beunde.



1. Mannschaft

Nach den wichtigen Punkten im Heimspiel gegen Täuffelen gastierte das von Beat Martinetz auswärts beim Tabellenführer in Zollikofen. Die 1. Mannschaft musste auf die verletzten Teamstützen Damian Berger, Sacha Stauffer und Lukas Roth verzichten.


Zollikofen startete aktiv in die Partie und dominierte, Rüti kam nicht wirklich ins Spiel. Erst nach 20 Minuten konnte sich der Sportclub fangen, kam in die Zweikämpfe und konnte sich Chancen erarbeiten. Rafael Müller und Thimo Lobnig kamen nach sehenswerten Kombinationen zu guten Abschlüssen, der Torwart des FC Zollikofen konnte jedoch parieren. Kurz vor der Pause profitierte der FCZ dann von einem Fehler in der Rüti-Abwehr und konnte das 1:0 erzielen. Somit musste der Sportclub mit einem Rückstand in die Pause. Nach der Pause konnte Rüti das Spiel ausgeglichener gestalten, auch wenn Zollikofen ein klares Chancenplus zu verzeichnen hatte. Nach etwa 70 Minuten wurde Gentrit Gerbavci lanciert, der den Ball an den Pfosten schlenzte. Leon Suter und Nicklas Meyer scheiterten mit den beiden Nachschüssen nur knapp. Kurze Zeit später folgte im Mittelfeld ein Ballverlust von Rüti, Zollikofen fuhr den Konter und Rüti erzielte ein unglückliches Eigentor zum 2:0. Darauf konnte der Sportclub nicht mehr reagieren und musste in der 87. Minute noch das 3:0 hinnehmen.


Nächsten Samstag trifft das Team auf den FC Bolligen. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr in Rüti.




Racletteplausch, 21. Oktober 2023





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page