top of page
  • MK

Keine Punkte im Jura

Da das Spiel gegen den FC Bözingen 34 vom letzten Sonntag aufgrund des Wetters verschoben werden musste, startete die Rückrunde für die 1. Mannschaft am Ostermontag. Das Team reiste am Montagmorgen in die Tiefen des Juras zum FC Franches-Montagnes nach Les Breleux. Der souveräne Tabellenführer hatte in der Hinrunde nur einmal Punkte abgegeben, natürlich gegen den Sportclub aus Rüti. Im ersten Spiel der Saison 2022/2023 konnte das Team von Beat Martinetz den Jurassiern ein 1:1 abknöpfen.


Die Mannschaft startete motiviert und konzentriert und liess zu Beginn des Spiels nicht allzu viel zu. Erst nach einer guten Viertelstunde wurde es brandgefährlich vor Damian Berger, und prompt konnte Franches-Montagnes nach einem schnellen Angriff das 1:0 erzielen. Kurze Zeit später schlug auch noch die Verletzungshexe zu. Aussenverteidiger Manuel Schaller musste kurz nach dem Gegentor ausgewechselt werden und wurde durch Micha Kuchen ersetzt. Rüti kämpfe sich nach und nach ins Spiel und konnte sich auch einige Halbchancen herausspielen. Nur wenige Minuten vor der Pause kam Rüti zu einem Freistoss aus dem Halbfeld. Aus weiter Distanz machte sich Routinier Mirco Stauffer daran, das Score auszugleichen. Der Freistoss wurde länger und länger und schlug tatsächlich via Torlatte hinter dem Torhüter ein. Der Goalie machte dabei keine glückliche Figur. Der Ausgleich war zu diesem Zeitpunkt trotzdem nicht gestohlen, konnte sich der SC nun noch mehr Chancen herausspielen. Mit dem 1:1 gings dann in die Pause. Der Schwung konnte Rüti leider nicht in die 2. Halbzeit mitnehmen. Der FC Franches-Montagnes wurde immer stärker und kam zu gefährlichen Szene im und um den Strafraum. Damian Berger konnte sich mehrmals auszeichnen und hielt lange Zeit das Unentschieden fest. Nach vorne gelang dem Sportclub nach und nach weniger, Entlastungsangriffe wurden rar. In der 78 Minuten fiel dann nach einer unglücklichen Szene in der Rüti-Defensive das 2:1. Rüti warf nochmals alles nach vorne, kam aber zu keiner Grosschance mehr.


Über das ganze Spiel hinweg hat Franches-Montagnes die drei Punkte sicherlich verdient. Die 1. Mannschaft trifft nun am Sonntag, 16. April auf den FC Lengnau. Die Lengnauer haben ihr erstes Spiel der Rückrunde gegen den FC Bözingen mit 2:0 für sich entschieden. In diesem Spiel ist die Mannschaft sicherlich gewillt, eine Reaktion zu zeigen und wichtige Punkte einzufahren.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Derbysieg

bottom of page