• MK

Wichtige Punkte vergeben

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Die 1. Mannschaft holt in einem ereignisreichen Spiel gegen den FC Pieterlen nur einen Punkt. Das Kellerduell in Pieterlen endet mit 4:4.

Bereits nach einer guten Viertelstunde bringt Noel Oester den SCR in Führung. Pieterlen vermag zu reagieren und erzielt nach 30 Minuten den 1:1-Ausgleichstreffer. Darauf antwortete Leon Suter bereits 5 Minuten später und erzielte das 1:2 für den Sportclub mit einem sehenswerten Treffer. Nach der Pause kommt der SCR denkbar schlecht aus den Startlöcher und kassiert prompt das 2:2, ehe Pieterlen gar auf 3:2 erhöhen kann. Gentrit Gerbavci kann nach 87 Minuten das Spiel abermals ausgleichen. Lorik Gerbavci erzielt nur wenige Minuten später das 3:4 für das Team aus Rüti. Tief in der Nachspielzeit erzielt Pieterlen dann noch den Ausgleichstreffer zum 4:4.


Mit nur 2 Siegen und einem Unentschieden resultieren nur gerade 7 Punkten aus 11 Spielen. Deshalb kann sicherlich nicht von einer gelungenen Vorrunde gesprochen werden. Das Team überwintert nur knapp über dem Strich. Die Vorrunde war von grossem Verletzungspech und vielen Abwesenden geprägt. Es bleibt zu hoffen, dass dem Coach in der Rückrunde wieder alle Spieler zur Verfügung stehen werden.

Nun gilt es, die Batterien wieder aufzuladen, eine gute Vorbereitung für die Rückrunde zu machen und im Jahr 2022 voll anzugreifen und die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt einzufahren.

Der Verein bedankt bei allen Zuschauer*innen und Sponsor*innen für die Unterstützung der Mannschaften bei sämtlichen Spielen.



77 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Derbysieg