top of page
  • MK

Wieder keine Punkte

2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft traf am Samstag auf den SC Radelfingen. Im zweitletzten Spiel konnte Stefan Schaeffer das Team nach 15 Minuten in Führung bringen. Nach der Pause kassierte der Sportclub allerdings drei Gegentreffer, der Anschlusstreffer von Remo Betschart zum 2:3 kam leider zu spät.

Am kommenden Mittwoch trifft die Mannschaft zum Saisonabschluss auf den FK Drina.



1. Mannschaft

Am Samstag fand in der Gruppe 5 der 3. Liga eine Vollrunde statt. Dabei traf die 1. Mannschaft auf den FC Moutier.


Obwohl Rüti nur zwei Ersatzspieler dabei hatte, musste bereits vor dem Spiel Manuel Schaller verletzungsbedingt durch Claudio Schwaller ersetzt werden. In der ersten Halbzeit verletzte sich dann auch noch Noel Oester, der durch Nicklas Meyer ersetzt wurde. Der Sportclub kämpfte an diesem heissen Nachmittag und konnte sich Chancen erspielen. Das Spiel war auf Augenhöhe und sehr ausgeglichen, mit 0:0 ging's in die Pause. Nach 73 Minuten stand der Sportclub hinten offen und musste das 1:0 hinnehmen. Nach dem Gegentor versuchte Rüti zu reagieren und suchte vermehrt die Offensive. In einer turbulenten Schlussphase sah zuerst ein Akteur des FC Moutier Gelb-Rot, und nur 2 Minuten später wurde Lukas Roth des Feldes verwiesen. Nach einer scharfen Hereingabe von Micha Kuchen hatte Nicklas Meyer noch den Ausgleich auf dem Fuss, verpasste jedoch knapp.


An der Situation in der Tabelle ändert diese ärgerliche Niederlage nichts, mit dem Abstieg hat der SC Rüti nichts mehr zu tun. Nächsten Sonntag trifft die 1. Mannschaft auf den FC Nidau. Im letzten Spiel der Saison will die Mannschaft trotz grossem Verletzungspech noch einmal punkten.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Derbysieg

Comments


bottom of page